Über mich / About me

 

Sprecher/Moderator:

 

Vor einigen Jahren hat mich das Radiofieber gepackt. Nach einem Jahr Übung, bin ich dem Verein “Radio Hitwave” beigetreten und habe dort 2 Jahre meine zweistündige wöchentliche Sendung gefahren. Gefüllt waren die Shows mit redaktionellen Beiträgen und Infos. In dieser langen Zeit beim Jugendradiosender habe ich viel gelernt und wurde immer besser. Dies gelang mir auch durch Coaching meines Kollegen Simon Brinkmann. Ich war dank ihm auch auf Messen als Reporter, unter anderem auf der Gamescom in Köln und auf anderen Veranstaltungen. Seit knapp einem Jahr habe ich auch Erfahrung als Sprecher. Ich spreche Werbespots, Reportagen, ONAIR Design, Hörbücher uvm.

 

Im Februar 2015 hatte ich den Einfall, einen lokalen Radiosender für die Marktgemeinde Feucht zu gründen. Mir war nicht bewusst, dass die Planung eines Senders so lange dauert. Ein guter Freund von mir, Philipp Plößl und ich mussten die Gemeinde und den Landrat überzeugen und Sponsoren finden, um an Geld zu kommen. War diese Aufgabe gemeistert wurde der Raum gesucht, dabei unterstützte uns Jeanette Thin vom Markt Feucht. Bis zum Sendestart im September gab es viele Aufgaben: die Webseite, das ONAIR Design, GEMA&GVL uvm. Ein besonderes Lob gilt an dieser Stelle meinem Kollegen und Kumpel Noah Eglin. Er stand mir immer zur Seite und hat sich um die Website www.feuchtfm.de gekümmert. DANKE!

 

Der Sendestart war erfolgreich und unsere Facebookseite hatte nach 3 Monaten (Januar 2016) mehr als 630 Likes!
Im Herbst habe ich ein Praktikum im Funkhaus Nürnberg bei Hitradio N1 gemacht. Zu Besuch war ich bereits bei:Mallorca 95.8, SWR3, Gong 97.1, StarFM Nürnberg Im Gymnasium Wendelstein bin ich im Schulradio aktiv und moderiere jährlich das Sommerkonzert.
Seit Januar 2016 bin ich nun auch beim Internetradiosender RauteMusik.FM – weitere Infos folgen.
Im März 2016 bin ich eine Woche beim Bayerischen Rundfunk in München, bei Bayern 3 für ein Praktikum.

Veranstaltungstechniker:

 

Technikbegeistert bin ich schon immer, mit 8 Jahren hatte ich mein erstes Mikofon. Ich kümmere mich bei Veranstaltungen für unsere Schule, für den TSV Feucht und für private Events um den passenden Sound und das Licht.

 

Künstler:

 

Seit ich laufen kann, bin ich zirkusbegeistert. Ich war in Deutschland schon in fast jedem größeren Zirkus und bin immer wieder fasziniert davon. Mit 10 Jahren haben ein Freund und ich die Flying Stars gegründet, eine Gruppe, die mit Pois und Diabolos auf der Bühne steht. Mittlerweile habe ich 8 Jahre Erfahrung und bin mit meinem aktuellen Programm “Faszination Feuer” unterwegs.